Wir sind ein Zentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Bischkek, der Hauptstadt von Kirgistan.

 

Unser Ziel ist es, jungen Menschen mit Behinderungen Zugang zu Bildung zu schaffen und ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen

 

 

AKTUELLES

Am 4. März 2021 besuchte die Gattin des neuen kirgisischen Präsidenten Schaparova, Aigul Schaparovna, das Kinderzentrum „Ümüt-Nadjeschda“. Sie schenkte den Kindern fünf sehr gute Rollstühle. Ebenso Lebensmittel, Süßigkeiten und 100 000 Som (ca. 1000 Euro) für die medizinische Behandlung von Wowa Lydkin, der lebensgefährlich erkrankt ist. Außerdem schlug der Vorsitzende ihrer Stiftung der Leitung von Nadjeschda vor, den Bau eines Speisesaals und einer Schulküche für die Schulkinder zu finanzieren.

von links Aigul Schaparovna, Karla-Maria + Igor + Inga Schälike

 

Alle Termine mit den notwendigen Details finden Sie unter Termine

Sie finden uns auch auf Instagram oder Facebook

Du möchtest uns aktiv unterstützen?

Du hast einen Freiwilligendienst geleistet und möchtest Dich engagieren?